Spielserie 20/21 fordert viel von uns !

Veröffentlicht in: Uncategorized | 0

Liebe TTG´ler*innen, die kommende Spielserie wird unseren vollen Einsatz und Zusammenhalt fordern.

Wir starten mit drei Damen-, drei Herren- und 6 (!!!) Jugendmannschaften in die kommende Serie. Bei der Meldung der Herrenteams ist uns ein Fehler in der Organisation passiert, deshalb werden die geplanten Jugendlichen nicht als Stammspieler in der „zweiten Herren“ zum Einsatz kommen, stehen aber als Jugendersatzspieler zur Verfügung. Das tut uns leid, ist aber leider nicht zu ändern. Weiterhin starten wir deshalb mit 6 Jugendteams, was eine hohe Verantwortung an alle darstellt, die sich der TTG und „unseren Kids“ verpflichtet fühlen. Eine echte Aufgabe in Sachen der Organisation kommt im Bereich der Jugend und auch in der zweiten Herren auf uns zu, die wir aber gemeinsam meistern werden.

Die Aufstellungen der Mannschaften findet ihr auf den entsprechenden Seiten der Homepage. Sollte es zu Irritationen oder Fragen kommen, warum man in dem Team spielt und in keinem anderen, fragt bitte bei Dirk oder mir nach, denn wir haben versucht, aus den vorliegenden Rückmeldungen eine Aufstellung zu schaffen, die allen irgendwie gerecht wird. Abschließend ist zu sagen, Corona hat uns die Organisation nicht leichter gemacht, da wir z.B. auf die Spielersitzung verzichten mussten, aber auch die kommende Serie wird den Corona-Stempel tragen und ich bin sicher, wenn wir alle zusammenrutschen (geistig – bei Einhaltung des Mindestabstands) werden wir die kommende Serie erfolgreich meistern.

Michael Koslowski

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.